Das Ideenportal für Einzelhandelsgärtner und Floristen.

News

28. 02. 2017

Online-Handel: Blumen und DIY-Artikel immer beliebter

Männer kauften 2016 mehr Blumen im Internet als noch 2015.

Im E-Commerce hat die Warengruppe der Do-it-yourself-Produkte und Blumen einen deutlichen Aufschwung erfahren. 2016 wurden in diesem Segment rund 1,6 Milliarden Euro umgesetzt, was im Vergleich zum Vorjahr einem Anstieg um fast 17 Prozent entspricht.

E-Commerce: Männer kaufen mehr Blumen und DIY-Artikel

Der Gesamtumsatz des Online-Handels bewegte sich 2016 bei 52,7 Milliarden Euro, wie aus dem Jahresbericht des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel (BEVH) hervorgeht. Spitzenreiter bei den Verkäufen bleibt die Warengruppe Bekleidung mit über 11 Milliarden Euro Umsatz.

Vor allem die Männer kauften im vergangenen Jahr deutlich mehr Blumen und DIY-Produkte im Netz ein. Im Vergleich zu 2015 wuchs der Umsatz in der männlichen Käufergruppe von 939.000 Euro auf 1.156 Millionen Euro an (plus 23,2 Prozent). Bei den Frauen stiegen die Umsätze lediglich um 2,8 Prozent auf 438.000 Euro an.


Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Diesen Beitrag kommentieren

Neue Kommentare (0)

Leider gibt es zu diesem Artikel noch keine Kommentare, schreiben Sie doch den ersten Kommentar!

Jetzt zum Download!

 

 

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -