News

„Blumen – 1000 gute Gründe“: Die Community wächst weiter

Deutschlands größte Blumen- und Pflanzen-Community wächst weiter. Die Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ ist bekannt für auffallende florale Projekte und Aktionen. Nicht nur auf den Social-Media-Kanälen hat sie viele Fans, auch Prominente unterstützen sie. Um grünes Wissen weiter zu verbreiten, sucht auch „Blumen – 1000 gute Gründe“-Gärtner Tristan ab sofort weibliche Verstärkung.

„Blumen – 1000 gute Gründe“: größte Community Deutschlands

Auf der Internationalen Grünen Woche brachte die Landgard-Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ die Landeshauptstadt zum Erblühen, aber auch das Fachpublikum der Internationalen Pflanzenausstellung (IPM) ließ sich Ende Januar von floralen Arrangements des Teams verzaubern. Anfang Februar überraschte die Initiative mit einer Guerilla-Aktion in den Münster Arcaden mit Farbe und Ästhetik, die Frühlingsgefühle in der dunklen Jahreszeit aufkommen lassen.

Nicht nur die Ideen für zukünftige Projekte werden mehr, auch die Community wächst beständig weiter. So blickt „Blumen – 1000 gute Gründe“ auf bereits 160.000 Facebook-Fans und ist damit die größte Community rund um Blumen und Pflanzen in Deutschland.

Um noch bekannter zu werden, setzt die Initiative auf solide Unterstützung mit bekannten Partnern. Auf der IPM verlängerten Haymarket Media und BLOOM’s offiziell ihre Partnerschaft für das Jahr 2019 und auch eine neue Partnerschaft kam dazu: ab sofort gehört auch „Blume 2000“ offiziell dazu.

Solide Partnerschaften und prominente Gesichter

Mit dem Berliner Star-Friseur Udo Walz kommt ein bekanntes prominentes Gesicht dazu. Bereits in der Vergangenheit zeigte er sich begeistert von der Vielfalt an Pflanzen und Blumen. „Wenn ich im Sommer aus dem Fenster blicke und zum Beispiel die Hortensien im Garten blühen sehe, dann geht mir das Herz auf, das ist mein ganzes Glück. Ich liebe einfach Blumen“, so Udo Walz.

Auf der IGW zeigte er am 26. Januar bei der Flower-Hair-Show sein Können rund um Traumfrisuren mit floralen Kreationen für verschiedene Anlässe wie Hochzeit, Gala-Abend oder Festival. Auch bei seinem 50. Berufsjubiläum durften Blumen natürlich nicht fehlen. Mit einem riesigen Paar Engelsflügeln aus Blüten, gestaltet von Profi-Floristen der Landgard-Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“, überraschte ihn Lebenspartner Carsten Thamm-Walz auf seiner Jubiläumsfeier im vergangenen Jahr.

Wer rockt mit Gärtner Tristan zukünftig den Garten?

Für 2019 hat sich das Kreativteam der Initiative einiges für den Ausbau ihrer Online-Präsenz vorgenommen. Gärtner Tristan Heinen-Bizjak ist seit über zwei Jahren das Gesicht der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ und damit bereits ein „alter Hase“ im Social-Media-Business der Grünen Branche. Auf seinem YouTube-Kanal „Tristan rockt den Garten“ und bei Facebook informiert er in seinen Videos über die richtige Pflege von Monstera, Hortensie und Co. und bietet hilfreiche Tipps und Tricks.

Um noch mehr Verbraucher für einen grünen Daumen zu sensibilisieren, suchen Gärtner Tristan und das Team der Initiative ab sofort weibliche Verstärkung gemäß dem Motto „Gärtner sucht Floristin!“. Gesucht werden kreative, wilde und freche Gärtnerinnen, die nicht davor scheuen ihre trendigen grünen Ideen auch in den Social-Media-Kanälen zu verbreiten, um so grünes Wissen über Blumen und Pflanzen weiter im Social Web zu verorten. Weitere Informationen rund um die Bewerbung gibt es unter info@1000gutegruende.de und der Telefonnummer 02839/591761. 

Jetzt lesen!