News

Christmasworld 2019 wird größer

„Die Christmasworld 2019 wird größer! Bereits zum jetzigen Zeitpunkt liegen wir weit über dem Vorjahresniveau und wir freuen uns, dass unsere Aussteller mit uns neue Wege beschreiten“, sagt Eva Olbrich, Leiterin Christmasworld Messe Frankfurt Exhibition.

Messe Frankfurt: Mehr Fläche, mehr Aussteller, die Christmasworld ist auf Expansionskurs. Foto: Messe Frankfurt GmbH

Christmasworld 2019: Mehr Ausstellerfläche

Zahlreiche Branchengrößen wie Inge's Christmas Decor sind zur Fachmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck mit von der Partie. Erstmals nutzt der Veranstalter auch Halle 12 für die Christimasworld. Schon jetzt liegen mehr Anmeldungen vor als noch im vergangenen Jahr.

„Mehr Fläche begrüßen wir sehr, genauso wie die Neustrukturierung der Christmasworld, denn die Konzeption nach Einkäufer-Bedürfnissen ist richtig und gut. Für die Volumenkunden bilden jetzt die Hallen 8 und 9 eine kompaktere Einheit. Deswegen sind wir zukünftig auch zusätzlich in Halle 9.0 mit unserem konsumigen Glas- und Christbaumschmuck der Kollektion Magic für den großen Flächenverkauf vertreten. In Halle 11.0 präsentieren wir dem Fachhandel unsere hochwertigere, in Deutschland handgefertigte „Manufaktur“-Kollektion. So können wir unterschiedliche Kundenstämme besser bedienen und die Trennung der Kollektionen sorgt für eine stärkere Wahrnehmung und Präsenz“, sagt Klaus Müller-Blech, Geschäftsleitung CEO Inge´s Christmas Decor.

Fachmesse mit gemixten Produktgruppen

„2019 wird alles neu, jeder Aussteller bezieht einen neuen Standort, Produktgruppen werden neu gemixt, jede Halle erhält durch Centerpieces mehr Erlebnisfaktor – alles zugunsten einer verbesserten Besucherführung, die das Ordern für die unterschiedlichen Einkäuferzielgruppen erleichtern soll“, verspricht die Messe Frankfurt.

Die Floradecora, der Marktplatz für Frischblumen, Zierpflanzen und verkaufsfertige Blumenarrangements, wird in der Galleria im Herzen der Christmasworld fortgeführt. „Wir sind seit den Anfängen auf der Floradecora und überaus zufrieden. Die Besucherqualität ist konstant hoch. Von der Neukonzeption der Christmasworld versprechen wir uns eine noch stärkere Neukundengewinnung. In Frankfurt treffen wir auf eine sehr trend- und designorientierte Einkäufergruppe, die etwas Spezielles und Schönes für ihr hochwertiges Sortiment sucht. Das ist genau das, was wir brauchen. Dazu zählen Innenarchitekten, Hoteliers, Floristen und Eventmanager, die Atmosphäre gestalten wollen – mit Trendblumen in passenden Gefäßen“, ergänzt Jan de Boer, Inhaber und Geschäftsführer des Ausstellers Barendsen.

Die Christmasworld findet vom 25.-29.1.2019 statt.

Jetzt lesen!