News

Creativeworld wächst

Der Trend zum Selbermachen und die Lust am Individuellen halten weiter an und führen zu einem immer größer werdenden Produktangebot rund um das kreative Hobby. 

Dies führt bei der Creativeworld 2014 zu einer Erweiterung der Ausstellungsfläche, da mehr Hersteller die Messeplattform als Neuheitenschau nutzen.
„Die Halle 4.1 wird wieder voll belegt sein und ist bereits jetzt ausgebucht. Daher werden wir 2014 auch die Halle 4.2 für noch mehr Produktpräsentationen der Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarfsbranche öffnen“, sagt Michael Reichhold, Objektleiter der Creativeworld.
Die Creativeworld (25. bis 28. Januar 2014) lockt jährlich mehr als 7200 internationale Fachbesucher aus der Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarfsbranche nach Frankfurt am Main.
Auch für Aussteller ist die Creativeworld die wichtigste internationale Plattform, um im Markt Präsenz zu zeigen. So stieg die Ausstellerzahl kontinuierlich in den letzten Jahren – 2013 waren es 236. USA ist 2014 Partnerland und präsentiert mit etwa 25 Ausstellern neue Produkttrends. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm hat sich bewährt. Auf der Trendschau können sich die Besucher von neuen Bastelideen, zukunftsweisenden Trendinszenierungen und abwechslungsreichen Materialen inspirieren lassen. Auch der begehrte Preis „Creative Impulse Award“ – der Oscar der Hobby-, Kreativ- und Künstlerbedarfbranche – wird 2014 wieder verliehen.
Die eingereichten und prämierten Produkte werden zusätzlich an allen Messetagen ausgestellt. Zum zweiten Mal zeigen Handarbeitsfans bei „Creative Hands“ ihre Werke.
Eine Preisverleihung kürt die besten Arbeiten, die ebenfalls an allen Messetagen in einer Sonderschau ausgestellt werden. Gesucht wird in diesem Jahr „My Bag“ – die individuell gestaltete Tasche.
www.creativeworld.messefrankfurt.com