News

„Danke Pflanzen“: Kampagne startet im September

, erstellt von

Wie das Blumenbüro Holland (BBH) mitteilt, startet am 16. September zum zweiten Mal die internationale Kampagne „Danke Pflanzen". Dabei stehe laut Unternehmen die Botschaft, sich bei Pflanzen dafür zu bedanken, dass es uns durch sie besser gehe, sie unsere Wohnungen zu einem Zuhause machen und uns die Natur näher bringen im Fokus der groß angelegten Kampagne.

Blumenbüro Holland startet im September zum zweiten Mal die Kampagne „Danke Pflanzen". Foto: Pflanzenfreude.de

Gleich in vier Sprachen bedankt sich das Blumenbüro Holland bei den Pflanzen und lässt die aktuelle Marketingkampagne international laufen. In Deutschland fällt der Startschuss zum zweiten Kampagnenflight am 16. September und wird für insgesamt drei Wochen laufen. Ein paralleler Beginn ist in Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden in den jeweiligen Landessprachen geplant.

Spezieller Videospot läuft in Kinos und deutschen Großstädten

Ein extra angefertigter Videospot laufe laut Unternehmensmitteilung in Kinos in Berlin, Hamburg, München, Köln, Stuttgart und Düsseldorf. In diesen Städten werde der Spot auch auf digitalen Werbeflächen laufen, zum Beispiel auf Bahnhöfen, in Einkaufszentren oder an öffentlichen Plätzen. Zudem zeigen eigens erstellte Plakate die positiven Eigenschaften der Pflanzen und ihre Wirkungen auf uns Menschen. Starke Präsenz werden diese Bilder in den Sozialen Netzwerken zeigen.

Besondere PR-Aktivitäten in Hamburg und München

Laut Mitteilung des Marketingunternehmens nehmen wir es in unserem Alltag nicht immer bewusst wahr, was Pflanzen eigentlich für uns tun und welche positiven Wirkungen sie auf den Menschen haben. Einige der positiven Effekte von Pflanzen auf uns können in einem mobilen „Plant-Bathing“-Studio persönlich erfahren werden. In einem besonders hergerichteten Airstream-Wohnwagen, der bei einigen Medienhäusern in Hamburg und München Halt macht, werden Mitarbeiter dazu eingeladen, sich kurz darin zu entspannen und die Wirkung von Pflanzen zu spüren. Termine dafür sind Dienstag, der 17. September (Hamburg) und Donnerstag, der 19. September (München). Medienvertreter werden gebeten, sich vorab anzumelden. Weiterführende Informationen sowie unterstützende Materialien zur Kampagne finden sich auf der Homepage des Blumenbüro Holland unter folgendem Link.

Jetzt lesen!