News

Erster Floristen-Battle in Hannover-Sehnde

Im Februar startet im Cash & Carry Markt in Hannover-Sehnde der erste „Floristen Battle Landgard & Friends“. Für den Wettbewerb können sich interessierte Floristen ab sofort anmelden. Es winkt zudem ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro.

Landgard ruft zum neuen Flower Battle in Hannover-Sehnde auf. Foto: Landgard

Zweier-Teams müssen drei Aufgaben erfüllen

Am Samstag, dem 1. Februar 2020 findet die Premiere des neuen Floristen-Wettbewerbs in Hannover-Sehnde statt, zu dem Landgard einlädt. In der Zeit von 14 bis 20 Uhr treten die aus zwei Teilnehmern bestehenden Teams dabei im Landgard Cash & Carry Markt gegeneinander an. Die Battle-Aufgabe besteht für die Zweier-Teams darin, unter Zeitdruck und den strengen Augen einer Fachjury des Fachverbandes Deutscher Floristen (FDF) je einen Blumenstrauß, eine Topfpflanzenverarbeitung und ein floristisches Trocken-Arrangement zu gestalten. Diese sollen jeweils einen Verkaufspreis von 50 Euro haben. Das erforderliche Werkzeug für die Bearbeitung der Aufgaben bringen die Teams selbst mit.

Preisgeld von 1.500 Euro winkt dem Sieger-Team

Die Bewertung der Werkstücke erfolgt im Anschluss durch eine Fachjury, die vor allem die Kriterien Idee und Kreativität, Showeffekt, Teamarbeit und Kalkulation bewerten wird. Dem Gewinnerteam winken als Preisgeld insgesamt 1.500 Euro, die zweit- und drittplatzierten erhalten 1.000 Euro beziehungsweise 500 Euro. Moderiert wird der Floristen-Battle vom Floraldesigner Markus A. Reinhold aus Hamburg. „Wir sind sehr gespannt auf die Resonanz bei der Premiere unseres neuen Floristen-Battle und freuen uns auf viele Teilnehmer“, verrät Stefan Hoffmeyer, Marktleiter des Cash & Carry Marktes in Hannover-Sehnde.

Weitere Gelegeheit floristisches Können unter Beweis zu stellen

Mit dem neuen Wettbewerb möchte der Landgard Cash & Carry Markt in Hannover-Sehnde seinen Kunden neben den traditionellen und etablierten Wettbewerben im Frühjahr und Advent eine weitere Gelegenheit anbieten, um ihr handwerkliches und kreatives Können unter Beweis zu stellen. „Denn auch wenn es ein ‚Battle‘ nicht gleich vermuten lässt, steht dabei das handwerkliche Knowhow, die Kreativität und die Ästhetik der Beschäftigung mit natürlichen Produkten absolut im Vordergrund“, so Hoffmeyer. „Interessierte Floristinnen und Floristen können ab sofort die genauen Teilnahmebedingungen im Cash & Carry Markt Hannover-Sehnde anfordern und sich für den Battle anmelden“, erklärt der Marktleiter.

Weitere Informationen und Anmeldung gibt es unter dieser Email-Adresse.