News

EU-Studie: Was Verbraucher von Blumen erwarten

In einer Large Scale Studie des Marktforschungsinstituts Q&A Research, veranlasst von dem Unternehmen Chrysal, wurden Verbraucher in Europa zu ihren Erwartungshaltungen an Blumen befragt. Die Mehrheit der Konsumenten wünscht sich eine längere Haltbarkeit.

Für die europäischen Verbraucher der Studie steht fest: Blumen sollten länger ihre Frische beibehalten. Foto: Pixabay

Haltbarkeit steht im Vordergrund

In der von Chrysal in Auftrag gegebenen Studie wurden 8.000 Probanden befragt. Rund 91 Prozent der Verbraucher erachten die Frische von Blumen als den wichtigsten Aspekt beim Kauf. Zudem erwarten sie eine Haltbarkeit der Blumen von mindestens 8 Tagen. Um diese Erwartung zu erfüllen, kann Blumennahrungsmittel einen Beitrag leisten.

Die Studie ermittelte darüber hinaus, dass nur 54 Prozent der Verbraucher den bei den Pflanzen beigefügten Beutel mit Blumennahrung verwenden, da sie sich seiner Wirkung nicht bewusst sind. Mit einer genaueren Erläuterung seines Verwendungszwecks wird damit gerechnet, dass 85 Prozent der Kunden weitaus häufiger zum Blumennahrungsmittel greifen werden und so die Kundenzufriedenheit gestärkt wird.

Chrysal: Blumennahrung für längere Frische

In diesem Zusammenhang führt Chrysal ein neues Blumennahrungsmittel in einer für den Verbraucher optisch ansprechenden Verpackung ein, auf der alle Wirkungen und Vorteile des Produktes umfangreich erläutert werden. Laut Hersteller sollen die Blumen bis zu 60 Prozent länger frisch sein. So werde die Kundenzufriedenheit gesteigert und gleichzeitig die Kundenbindung zum Produkt gestärkt.

Die Blumennahrung wird in zwei verschiedenen Ausführungen angeboten. „Chrysal Better Bloom“ richtet sich an Floristen und versorgt laut Hersteller die Blumen mit allen notwendigen Nährstoffen für eine möglichst lange Frische. Die zweite Variante, „Chrysal Supreme“, wurde für Supermärkte und Blumenstraußhersteller entwickelt und wird dort für den Verbraucher erhältlich sein.

Jetzt lesen!