News

Facebook-Updates für lokale Kundengewinnung

Die Social Media Plattform Facebook will das Verhältnis von lokalen Unternehmen zu potenziellen Kunden stärken. Neue unterschiedliche Updates für die Unternehmensseiten sollen die Sichtbarkeit der Geschäfte im mobilen Web sichtbarer gestalten. Davon könnten auch Floristen zukünftig profitieren.

Mit den neuen Updates soll laut Facebook die Beziehung zwischen potentiellen Kunden und lokalen Unternehmen gestärkt werden. Foto: Pixabay

Bindung zwischen lokalen Einzelhändlern und Kunden stärken

Mehr als 1,6 Milliarden Menschen sind laut Facebook über Unternehmensseiten mit kleinen oder mittelständischen Firmen auf der Plattform vernetzt, davon allein über 20 Millionen in Deutschland. Durch eine Reihe von Aktualisierungen sollen diese Verbindungen nun gestärkt werden und lokale Einzelhändler als auch örtliche Filialen von überregionalen Ketten mit lokalen Verkaufspunkten näher an die Kunden heranführen.

Folgende Neuerungen bringen die Updates mit sich:

Das neue Seitendesign richtet Facebook direkter auf zentrale Informationen wie Öffnungszeiten, Preiskategorien oder Menüs aus. Diese Informationen werden damit künftig prominenter angezeigt. Zudem sollen insbesondere neue Inhalte hervorgehoben werden, wie zum Beispiel Veranstaltungen in Form von zum Beispiel Themen-Workshops und Adventsschauen sowie interessante Angebote für die Kunden, um sie in das Geschäft zu locken. Mit einer Auswahl an Action-Buttons auf der Facebook-Seite wird darüber hinaus der direkte Zugriff auf die zentralen und wichtigsten Interaktionsmöglichkeiten geboten, darunter die Bestellenfunktion eines Produktes, Nachrichtenaustausch oder eine Reservierung.

Eine weitere Neuerung betrifft die Sichtbarkeit von Stories. Firmen können diese künftig direkt auf der Facebook-Seite teilen und Kunden an aktuellen Ereignissen, Entwicklungen oder einen Blick hinter die Kulissen rund um florale Themen und Produkte und ihre jeweiligen Besonderheiten teilhaben lassen.

Facebook konzentriert sich außerdem in den neuen Updates auf einen schnelleren Zugang zu Empfehlungen. Sie werden ab sofort prominenter auf der Unternehmensseite dargestellt und lassen sich von Interessierten somit schneller auffinden. Empfehlungen schaffen bereits vorab vor dem ersten persönlichen Besuch eine Vertrauensbasis zwischen den potentiellen neuen Kunden und dem Floristen vor Ort.

Auch lassen sich lokale Unternehmen in der direkten Umgebung bald leichter finden. So wurde der sogenannte „Local“-Bereich sowohl in der Facebook App als auch in der eigenständigen Facebook Local App angepasst. Hier werden nun Firmen aus der direkten Umgebung, die von Freunden empfohlen werden, angezeigt.

 

E-Paper jetzt lesen!

Jetzt lesen!