Das Ideenportal für Einzelhandelsgärtner und Floristen.

News

13. 11. 2017

Floradecora: neuer Marktplatz für Lisianthus

Gebroeders Van der Lugt Lisianthus wirbt und verkauft auch 2018 wieder auf der Floradecora in Frankfurt. Foto: Pixabay

Gebroeders Van der Lugt Lisianthus ist eine der weltweit größten Gärtnereien, die sich auf Lisianthus spezialisiert hat. 2017 nutzte das Unternehmen die Floradecora 2017 erstmals als Verkaufs- und Marketingplattform. Auch im kommenden Jahr können sich die Besucher der Messe wieder vom Sortiment des Herstellers überzeugen.

Lisianthus: eine der schönsten Schnittblumen

Seit gut 10 Jahren hat sich die Gärtnerei der Brüder Van der Lugt auf die Züchtung von Lisianthus spezialisiert. Die Schnittblume, die auch unter den Namen Japanrose oder Prärieenzian bekannt ist, wird ganzjährig in den zwei Niederlassungen des Unternehmens (Honselersdijk und Gravenzande) auf insgesamt 74.000 Quadratmetern kultiviert. Erhältlich sind die Lisianthus in sechszehn verschiedenen Farben – von Bicolor über Weiß bis hin zu einem kräftigen Violett.

Pro Jahr verkauft Gebroeders Van der Lugt Lisianthus etwa 40 Millionen Blumen in die ganze Welt. Zu den wichtigsten Abnehmern zählen dabei Großhändler und Floristen. Aber auch Wedding Designer, Event Manager, Hoteliers sowie Einzelhändler verschiedener Branchen werden als Abnehmer der edlen Schnittblume immer wichtiger. Hierfür bietet die Floradecora eine wertvolle Werbefläche, so Jolanda Van der Lugt, zuständig für Marketing und PR des Unternehmens.

Floradecora als Verkaufs- und Marketingplattform für Gebroeders Van der Lugt Lisianthus

Die Floradecora stellt für Gebroeders Van der Lugt Lisianthus einen wichtigen Baustein in der Marketing- und Verkaufsstrategie dar. Als Marktplatz für Frischblumen, Zierpflanzen und Blumenarrangements fand sie 2017 erstmals mit 76 Anbietern und über 10.000 Facheinkäufern parallel zur Christmasword, Paperworld und Creativeworld satt.

Rückblickend zeigt sich Jolanda Van der Lugt mit der Teilnahme den der Messe mehr als zufrieden: „Es gibt nicht viele Blumenmessen, auf denen Kunden direkt und sofort ordern können. Hier haben sie unmittelbaren Kontakt zur Ware und lernen unser variantenreiches Angebot kennen“. Zuwächse konnten durch die Teilnahme sowohl bei den Kunden-, als auch den Verkaufszahlen erzielt werden.

Christmasworld und Floradecora: gelungenes Konzept für den Verkauf von Lisianthus

Durch die zeitgleich zur Floadecora stattfindende Christmasworld ergeben sich für Jolanda Van der Lugt weitere Vorteile: Floristen und Einkäufer von Einrichtungsgeschäften haben hier die Möglichkeit, zusammenhängend Dekomaterial und Blumen einzukaufen – eine Win-Win-Situation für Messebesucher und Unternehmen gleichermaßen. Die Christmasworld als internationale Leitmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck bot der Gärtnerei dabei 2016 erstmals Kontakt zum neuen Kundenkreis der Weddingdesigner & Co., der nun durch die Teilnahme an der Floradecora weiter ausgebaut wird.

Die Floradecora ist somit insgesamt eine wichtige Verkaufsplattform für Gebroeders Van der Lugt Lisianthus, die Potenzial für weiteres Wachstum bietet. Mit der Teilnahme im kommenden Jahr möchte das Unternehmen dementsprechend die neu geknüpften Kontakte festigen und die Besucher erneut mit ihrer großen Sortenauswahl begeistern.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Write new comment

Comments (0)

No comments found!

Klicken und lesen!

E-Paper jetzt lesen!

Jetzt lesen!

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -