News

Gartensaison: Abschied mit Chrysanthemen, Heidepflanzen und Illuminationen

Tausende Chrysanthemen, Heidepflanzen, andere Herbstblüher und Kürbisse spielen die Hauptrolle, wenn sich die Schlossgärten Arcen von der Gartensaison am 6. Oktober mit der Veranstaltung „Herbstzauber“ verabschieden.

Blumen- und Pflanzenshow „Herbstzauber“

Herbstzauber ist eine farbenfrohe Blumen- und Pflanzenshow in den Gärten und im Schloss. Die kreativen Herbst-Arrangements, die durch ihre Größe und die grellen Farben beeindrucken, sind an verschiedenen Stellen im Park zu bewundern. Auch die Blumenbeete in den Gärten werden mit einem wechselndem Sortiment aus Herbstblühern bepflanzt. Aber auch andere Gaben der Natur nehmen an der Herbstzauber- Veranstaltung teil: der Kräuter- und Gemüsegarten wird in einen Kürbisgarten verwandelt, in dem Hunderte Kürbisse ausgestellt werden und auf dem Turnierfeld kann ein Kunstwerk aus Strohballen bewundert werden.

Zauberhafte Schlossgärten Arcen

Dieser Event stellt nur die erste Stufe des Abschieds dar, denn vom 12. bis 21. Oktober öffnen die Schlossgärten Arcen nochmals ihre Pforten: Dann steht das Areal unter dem Motto „Enchanted Gardens“. Die Veranstaltung findet erstmals in Kooperation mit dem „Internationalen Lichtkunst Festival“ statt.

Beim abendlichen Spaziergang überraschen nicht nur märchenhaft beleuchtete Gärten, sondern auch Lichtkunstwerke von verschiedenen internationalen Künstlern. Eine interaktive Wolke aus Glühlampen, eine Wiese mit Riesen-Pusteblumen, ein illuminierter Wasserfall, der in entgegengesetzte Richtung fließt, ultraviolette Saiten zwischen den Bäumen oder das visuelle Klavierkonzert, das auf den Mauern des Schlosses gegeben wird.

 

Jetzt lesen!