News

Gartenschau Kaiserslautern: "Blühende Begegnungen"

Die Gartenschau Kaiserslautern öffnete am 8. April unter dem Motto "Blühende Begegnungen" ihre Tore. Nach der Landesgartenschau im Jahr 2000 ist es bereits die vierte kommunale Gartenschau. Auch in diesem Jahr werden den Besuchern interessante Neuerungen geboten. Auf dem Kaiserberg ist eine 30 Meter lange und 15 Meter hohe, ausschließlich aus Weiden gebaute Kirche entstanden. Auch das florale und gärtnerische Angebot wurde in diesem Jahr erweitert, unter anderem im Bereich der Freundschaftsgärten im Jean Schoen-Park oder der Kakteengarten im Alten Schlachthof. 450 Quadratmeter neu angelegte Beete und dichtere Bepflanzung lassen 30 000 Blumen mehr als im vergangenen Jahr erblühen. Neue Beete sind im hinteren Teil des Neumühleparks angelegt worden und im mittleren Teil des Neumühleparks sowie auf dem Kaiserberg, oberhalb der Kaiserbergterrassen. Mehr zur Gartenschau erfahren Interessierte über die Info-Hotline: 06 31- 7 10 07 00, Internet: www.gartenschau-kl.de.

Jetzt lesen!