News

g&v CreativCenter 2020: Vorbereitungen laufen

Der Startschuss für das g&v CreativCenter 2020 ist gefallen: Einmal im Jahr präsentiert die g&v ganz praxisnah, worüber wir in der Redaktion sonst „nur“ schreiben: Mit seinen individuellen Geschichten zur Warenpräsentation ist das g&v CreativCenter bereits zu einer festen Größe auf der IPM in Essen geworden.

Das Fachmagazin gestalten&verkaufen präsentiert sich jedes Jahr mit dem g&v CreativCenter auf der IPM in Essen. Foto: Andreas von der Beeck/Haymarket Media

g&v CreativCenter macht Ideen greifbar

Die Sonderschau in der Halle 1A ist der Anlaufpunkt, wenn es darum geht, kreative und moderne Ideen greifbar zu machen und für das eigene Fachgeschäft mitzunehmen. Auch 2020 heißt es wieder für alle Besucher: Abgucken, nachmachen und begeistern!

Freuen können sich die Messebesucher schon jetzt auf neue Inspirationen im g&v CreativCenter: Auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) 2020 erleben sie, wie kreativ und vielseitig die Beschriftungsgeräte Epson LabelWorks LW-K400VP und LW-600 P der Firma Güse eingesetzt werden können – nicht nur florale Werkstücke, auch Zusatzsortimente lassen sich so individualisieren.

Trends für die Branche im g&v CreativCenter

W. Kordes‘ Söhne zeigt, wie sich neue Rosenzüchtungen, aber auch alte Sorten im Geschäft in Szene setzen und so das Kundenherz höher schlagen lassen. „Alles Bio“ heißt es bei den Produkten der Gärtnerei Umbach. Im Fokus steht im g&v CreativCenter dabei die Goji-Selektion ‘Turgidus’.

Dümmen Orange stellt die besondere Coleus-Kollektion „Freaky Leaves“ vor und begeistert mit neuen Farben und besonderen Blattformen – ein Must-have für jeden Floristen. Chrysal zeigt, wie die Qualität und Haltbarkeit von Schnittblumen und Pflanzen weiter verbessert werden können und für optimale Kundenzufriedenheit sorgen. Soendgen Keramik präsentiert eine Auswahl ihres qualitativ hochwertigen und breiten Produktangebots – stets inspiriert von aktuellen Trends und kombiniert mit eigener Kreativität.

Besucher des g&v CreativCenters treffen auf Tradition und Moderne

Auf Tradition und Moderne treffen die Besucher des g&v CreativCenters bei Görges, die einen Ausschnitt der Kollektion 2020 vorstellen. Das Hauptprodukt ist ein Seidenpapier bester Qualität, das sich sowohl für Blumen als auch zum Einschlagen von Geschenken und vielem mehr eignet und sich auf Wunsch mit dem individuellen Firmenlogo oder tollen Mustern bedrucken lässt.

Weitere Infos zum g&v CreativCenter auf der IPM 2020 finden Sie hier.