News

g&v im Februar: Voller Energie in den Frühling

In der Februar-Ausgabe der g&v halten wir ein paar Überraschungen für Sie bereit: Auf den Seiten 32 und 33 finden Sie unser erstes DIY-Rezept. Nutzen Sie die Lust der Kunden, etwas selbst zu gestalten, für sich!

Blättern Sie mit uns durch die Februar-Ausgabe der g&v. Foto: Haymarket Media GmbH

DIY-Hotspot für Selbstgestalter im Fachgeschäft

Die Idee dahinter: Entwerfen Sie einen DIY-Hotspot für Selbstgestalter in Ihrem Fachgeschäft. Präsentieren Sie alle Materialien zu dem vorgestellten Werkstück, laden Sie sich die Anleitung für Ihre Kunden auf unserer Webseite herunter und drucken diese zum Mitgeben aus.

Als weiteren Service können Sie auch das Bild des Werkstücks downloaden und auf Ihre Homepage stellen – ganz nach dem Motto: „Unser Tipp des Monats! Wir halten alle Materialien sowie die Anleitung in unserem Geschäft für Sie bereit!“

Neue g&v-Serie: „Zusatzsortiment – gut aufgetischt“

Unter dem Namen „Zusatzsortiment – gut aufgetischt“ startet eine neue g&v-Serie, in der Felix Geiling-Rasmus jeden Monat einen Tisch mit floralen Werkstücken samt Zusatzsortiment präsentiert. Denn auch mit dem „Drumherum“ lässt sich guter Umsatz machen.

Für alle, die sich auf den nächsten Seiten wundern: Unsere Kurz&knapp-Meldungen sind keineswegs entfallen – Sie finden diese jetzt ab Seite 69.

Floristische Inspirationen für den Frühling

Selbstverständlich kommt auch der Frühling in der Februar-Ausgabe nicht zu kurz: Tolle Inspirationen bieten die Werkstücke von Ulrich Stelzer, Elisabeth Schoenemann und Victoria Salomon. Und auch mit unserem Thema des Monats – Urban Gardening – versetzen wir Sie hoffentlich in die richtige Stimmung für diese energiereiche Jahreszeit. (aeg)

E-Paper jetzt lesen!

Jetzt lesen!