Das Ideenportal für Einzelhandelsgärtner und Floristen.

News

08. 01. 2018

g&v im Januar: Digitale Transformation – am Puls der Zeit

Blättern Sie mit uns durch die neue Ausgabe der g&v. Foto: Haymarket Media GmbH

Dass der Puls der heutigen Zeit von Tag zu Tag schneller schlägt, ist unumstritten. Unumstritten ist auch, dass es immer schwieriger wird, damit Schritt zu halten, vor allem als Fachgeschäft. Aber mit der sogenannten Digitalen Transformation, von der jeder spricht und der wir nicht entgehen können, tun sich auch Chancen auf, wie Sie in der Januar-Ausgabe der g&v lesen können.

Chance zur digitalen Transformation sehen und nutzen

Man muss die Chance allerdings sehen und nutzen. „Das Allerwichtigste sind in den nächsten Jahren offene Augen für Neues und wie es in unsere Branche übertragen wird. Wer dazu wirklich bereit ist, hat schon einen großen ersten Schritt getan“, ist Rupert Fey überzeugt und wagt in seinem
Beitrag „Die Geschäfte von morgen“ (Seite 50) einen Blick in die Zukunft der Floristik-Fachgeschäfte.

„Es ist erschreckend, dass es immer noch viele Blumengeschäfte ohne Webseite gibt. Wer keine Webseite hat, wird online nicht gefunden. So einfach ist das“, stellt Marcel Schulz fest (Seite 52). Und gibt in seinem Beitrag viele Tipps, wie Sie sich online und in den Sozialen Medien sichtbar machen können.

Auch Martin Hein zeigt anhand der App des Blumengroßmarktes Köln, wie Sie das Herz Ihrer Kunden erreichen – über sein Smartphone (Seite 55). Den Puls dieser Zeit werden wir Ende des Monats sicherlich auch auf der IPM Essen zu spüren bekommen. Wir sind gespannt darauf und freuen uns darauf, Sie zu treffen! (Andrea Eggers)

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Write new comment

Comments (0)

No comments found!

Klicken und lesen!

E-Paper jetzt lesen!

Jetzt lesen!

 Website: plehn media
© 2018 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -