News

g&v im Juli: „ready to go”

Neben Kaffee lassen auch Blumen und Pflanzen mit dem Zusatz „ready to go” viele Kunden-herzen höher schlagen. „Fertig zum Mitnehmen” spart Zeit, aber auch die Verpackung ist hier wichtig. Diese dient zum einen dem Schutz, zum anderen wertet sie die Produkte auf und erzeugt die gewünschte Neugier
und Vorfreude beim Beschenkten. „Machen Sie Lust auf den Inhalt, verbinden Sie Funktion und Emotion”, rät Martin Hein (Seite 44).

Blättern Sie mit uns durch die neue Ausgabe der g&v. Foto: Haymarket Media

Warum nicht Pflanzen in Hutschachteln anbieten?

Im Lockvogel von Oliver Ferchland (Seite 46) dreht sich auch alles um die richtige Verpackung, genauer gesagt die Box.  Warum nicht mal Pflanzen in Hutschachteln anbieten oder einen Kräuter-garten in der Kiste? So ist der Transport gesichert, die Verpackung und der „Übertopf” sind inklusive. Arrangements dieser Art lassen sich für alle denkbaren Anlässe kreieren.

Außergewöhnlich präsentiert auch Birgit Farwick ihre Steckhilfen im Praxistipp (Seite 30): Allesamt stammen sie aus der Lebensmittelabteilung. Ob Gurke und Melone, Kartoffeln oder Nudeln diverser Sorten – so überraschen Sie Ihre Kunden. Besonders für Messeauftritte und Events eignet sich diese Art von Kreativität. Halten Sie die Augen auf im Supermarkt und entdecken Sie noch viele weitere leckere Steckhilfen! (Andrea Eggers)

Hier: https://shop.haymarket.de/zeitung-zeitschriften/gundv

E-Paper jetzt lesen!

Jetzt lesen!