News

Im Trend: Anthurien in pastelligen Ice Cream Colors

Anthurien stehen in einer Vielzahl von Farben zur Verfügung – von Orange, Rot, Violett und Blau bis hin zu Schwarz. Passend zur sommerlichen Jahreszeit empfehlen sich insbesondere Anthurien in zarten Eiscreme-Tönen wie Pistazie, Aprikose oder Erdbeer.

Eiscreme-Look steht bei der Inneneinrichtung hoch im Kurs

Die pastelligen Ice Cream Colors stehen bei der Inneneinrichtung derzeit hoch im Kurs und finden sich unter anderem in Möbeln, Wohnaccessoires, Teppichen oder Tapeten wieder. Fruchteis- und Sorbet-Töne von Pistazie über Aprikose, Vanille und Zitrone bis hin zu Heidelbeere und Erdbeere sollen dem Interieur einen frischen, sommerlichen Look verleihen und für ein relaxtes Miami-Flair sorgen.

Wer sich nicht gleich komplett neu einrichten kann oder möchte, aber dennoch dem Farbtrend der Saison folgen will, kann (zunächst) im Kleinen beginnen und mit Blumen den Eiscreme-Look in die eigenen vier Wände bringen. Für gezielte Akzente zum Dahinschmelzen eignen sich ganz besonders Anthurien in zarten Pastellfarben.

Anthurien als Einzelblüte oder Strauß dekorativ

Attraktiv wirkt etwa ein einzelner Blütenstiel in einer schmalen Vase oder Flasche. Wobei die eigentlichen Blüten der auch Flamingo-Blumen genannten Pflanzen eher unscheinbar sind und sich an dem aus dem dekorativen Hochblatt hervorragenden Kolben befinden.

Noch mehr Blicke zieht natürlich ein ganzer Strauß der vielseitig verwendbaren Schnittblumen auf sich – entweder aus mehreren pastellfarbenen Anthurien, die sich sehr gut miteinander kombinieren lassen, oder im Mix mit anderen Blumen, ebenfalls in den angesagten Eiscreme-Tönen. Der Vorteil ist, dass im Zusammenspiel mit anderen Schnittblumen die außergewöhnliche Form der glänzenden Exoten noch besser zur Geltung kommt. Ein sandfarbener Hintergrund lässt die zarten Ice Cream Colors darüber hinaus besonders schön leuchten.

Selbst sommerliche Hitze macht Anthurien kaum zu schaffen

Da Anthurien ursprünglich aus den Regenwäldern Kolumbiens stammen, sind sie im Gegensatz zu vielen anderen Schnittblumen an hohe Temperaturen angepasst, sodass ihnen selbst sommerliche Hitze kaum zu schaffen macht und sie deshalb kaum den Kopf hängen lassen. Mit der richtigen Pflege machen die Flamingo-Blumen in der Vase auch in der warmen Jahreszeit in der Regel über zwei bis drei Wochen hinweg Freude.

Jetzt lesen!