Das Ideenportal für Einzelhandelsgärtner und Floristen.

News

29. 11. 2017

Interview: Calla verkaufsstark in Szene gesetzt

Britta Boecking überrascht ihre Kunden mit außergewöhnlichen Calla-Kreationen. Foto: Dr. Claudia Posern

Gemeinsam mit ihrem Team gestaltet Britta Boecking im Rahmen der Marketinginitiative Simply Calla Arrangements und zeigt, dass die Pflanze für weit aus mehr als nur den Trauerfall geeignet ist. g&v sprach mit der Floristin und Geschäftsführerin über die Akzeptanz und Wertigkeit von Calla bei Kunden sowie über spannende und vor allem gut verkäufliche Gestaltungen.

Welche Aspekte waren für Sie ganz besondere bei der Produktion von Simply Calla?

Für uns war es wichtig, außergewöhnliche Gestaltungen mit Calla zu zeigen – keine weißen Calla als Strauß für einen Trauerfall oder Ähnliches –, sondern pfiffige Gestaltungen mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Calla in besonderen Farben. Darüber hinaus war unser Wunsch, auch Kreationen zu zeigen in Kombination mit einem passenden Gefäß, sozusagen als Einheit.

Zu welchen Werkstücken und Gestaltungsarten passen Calla besonders gut?

Meines Erachtens passen Calla hervorragend in Arrangements, in denen sie ihre „volle Größe“ entfalten können. Calla können in Parallelgestecken ebenso verarbeitet werden wie in einem prachtvollen dekorativen Strauß mit passenden wertigen Blüten.

Wie verarbeiten Sie persönlich Calla am liebsten?

Persönlich mag ich Calla am liebsten in einer besonderen Keramik mit passenden Ranken, Zweigen und ergänzenden Blüten, um der Calla möglichst viel Freiraum zu geben. Aber auch zur kleinen „Calla-Tüte“ – eine kleinblütige Calla in leicht konischer Form mit Knöterich oder Clematis-Ranken außen als „Mitbringsel“ – verarbeite ich Calla sehr gerne.

Tipps für die spannende und gut verkäufliche Kombinationen mit Calla sowie das gesamte Interview finden Sie in der Dezember-Ausgabe der g&v, die am 3. Dezember erscheint. (Jessica Grund-Grube)

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Write new comment

Comments (0)

No comments found!

Klicken und lesen!

E-Paper jetzt lesen!

Jetzt lesen!

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -