Das Ideenportal für Einzelhandelsgärtner und Floristen.

News

13. 07. 2017

Lilien: Freie Bilddatenbank im Netz

Mehr als 50 Liliensorten sind in der frei zugänglichen Datenbank zu finden. So auch die Lilie ‘Profundo’. Foto: Marklily

Marklily, ein Zusammenschluss niederländischer Lilienproduzenten, stellt auf einer Online-Plattform Pressevertretern, Floristen und Verbrauchern kostenlose Bilder zur Verfügung. Um die zahlreichen Produktfotos herunterzuladen, ist kein festes Nutzerprofil nötig.

Marklily: Floristen können Fotos kostenlos für Werbung nutzen

Pro Bestellvorgang müssen lediglich E-Mailadresse, Name und Firma angegeben werden. Floristen können die Bilder kostenlos für die Erstellung von Werbematerial oder für Social-Media-Kampagnen verwenden. Jeder Marklily-Produzent hat eine bestimmt Anzahl seiner liebsten Liliensorten beigesteuert.

So befinden sich mehr als 50 verschiedene Liliensorten in der Bilddatenbank. Zum Beispiel Lilium ‘Eyeliner’, ‘Desert Inn’, ‘Mandalay Bay’ oder auch ‘Red Rock’. Manche Sorten wurden in verschiedenen Arrangements miteinander kombiniert.

Die Schöpfer des Portals haben auf einen qualitativ hochwertigen Look des Materials geachtet. Dabei liegen die Fotos, je nachdem ob der Nutzer sie für Print- oder Online-Zwecke verwenden will, in verschiedenen Auflösungen vor.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Klicken und lesen!

E-Paper jetzt lesen!

Jetzt lesen!

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -