News

Märchenhafte Rosen

Die Rose steht vom 7. bis 9. August 2004 während des Rosenfestivals in Lottum, dem Rosendorf der Niederlande, wieder im Mittelpunkt. Das Thema der Blumenschau, zu der die Besucher prächtig geschmückte Motivgärten und Straßen erwarten, lautet "Märchen voller Rosen".

In den Niederlanden haben Blumenschauen in Produktionsgebieten eine lange Tradition. Das Rosenfestival im niederländischen Dorf Lottum, nur zehn Kilometer nördlich von Venlo, findet alle zwei Jahre statt und wird durch die Stiftung "Rosendorf Lottum" organisiert.

Während des drei Tage andauernden Rosenfestivals sind entlang des Flusses Maas, in Grachten, einem märchenhaften Schloss und einer prachtvollen Kirche hunderttausende Rosen in Rosenmosaiken, geschmückten Objekten, Blumengestecken und Modellgärten zu bewundern. Rosenleckerbissen, Rosenfahrradwege und Rosenmusik runden das Programm ab. Vor zwei Jahren besuchten mehr als 30 000 Besucher das Rosenfestival.

Weitere Informationen unter www.rozendorp.nl

Jetzt lesen!