News

Mit Kids in die Herzen der Kunden

g&v drehte im Mai in Kooperation mit Smithers-Oasis und Florismart Filme mit Kindergarten- und Grundschulkindern. Die Begeisterung war riesig und hat gezeigt: Florale Bastelaktionen dieser Art können auch im Floristfachgeschäft für Umsatz sorgen – mit Workshops und Kindergeburtstagen.

Zusammen mit g&v, Smithers-Oasis und Florismart zeigten die Kids ihr floristisches Talent. Fotos: Yasmin-Coralie Berg

Workshops für Groß und Klein

Malschulen, Filz-Werkstätten, Stoffläden mit Nähwerkstatt – die Kurse für Kinder im DIY-Bereich boomen. Auf diesen Zug sollten auch Floristen aufspringen! Bieten Sie Workshops für Kinder an – egal, ob fünf mal zwei Stunden oder vier Stunden am Stück.

Kinder lieben Blumen! Wenn dann mit fachlicher Anleitung ein Werkstück entsteht, sind sie stolz, was letztendlich auch die Eltern glücklich macht und ihren Weg sicherlich weitere Male in Ihr Geschäft führen lässt. Denkbar sind drei Arten von Workshops:

  • Workshop für Kinder: Oft sind die Kinderzimmer bis oben hin gefüllt mit Spielzeug, Eltern und Verwandte sind überfragt, wenn es um Wünsche geht. Bieten Sie eine „vernünftige“ Alternative an: Ein Geschenkgutschein für einen blumigen Workshop beim Floristen ist da genau das Richtige!
  • Workshop für Mutter/Vater und Kind: Viele Eltern setzen mittlerweile auf die sogenannte „quality time“ mit ihren Kindern. In dieser Zeit soll etwas Besonderes und Intensives zusammen erlebt werden. Ein Workshop rund um Blumen passt perfekt: Zusammen kreativ sein, sich gegenseitig zur Hand gehen und dann stolz das Werkstück nach Hause tragen.
  • Kindergeburtstage: Stellen Sie hierfür drei Arten von Werkstücken zur Auswahl und legen Sie die maximale Anzahl an Kindern fest.


Zu Zeiten der Workshops sollten Sie auf dem Weg zum Veranstaltungsraum schöne, nicht zu große Mitnahme-artikel platzieren. Eltern, die die Kinder bringen oder abholen, könnten so gleich noch zum Kauf verführt werden. (Andrea Eggers)

Weitere Bilderimpressionen, wie man so einen Workshop genau aufbaut sowie hilfreiche Tipps und Tricks für Floristen rund um die Gestaltung von floralen Bastelaktionen mit Kids lesen Sie in der aktuellen Juni-Ausgabe der g&v.

E-Paper jetzt lesen!

Jetzt lesen!