Alle News

BUGA: Floristen-Wettbewerb zeigt „Exotische Blüten“

Mit dem Floristen-Wettbewerb „Exotische Blüten“ endet die diesjährige blumige Hallenschau bei der in Erfurt stattfindenden Bundesgartenschau. Interessierte Florist:innen haben die Möglichkeit zur Anmeldung.

Der Floristen-Wettbewerb steht in diesem Jahr im Zeichen exotischer Blüten. Foto: Albrecht Fietz/ Pixabay

Blumige Hallenshow als eines der Highlights

Im April ist es soweit, genauer gesagt am 23. April 2021, dann öffnet die Bundesgartenschau in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt ihre Türen für die Besucher. Blütenpracht, Gartenvielfalt und unvergessliche Momente sollen diesen geboten und ein farbenfrohes und duftendes Blumen- und Gartenreich gezeigt werden. Insgesamt 171 Tage lang feiert Erfurt auf den Ausstellungsflächen egapark und Petersberg die Gartenlust, bei denen 25 Themengärten Trends und kreative Gestaltungsmöglichkeiten zeigen. Zudem vermitteln Gartenexperten ihr Fachwissen zu vielfältigen Themen. Ebenfalls dabei und als eines der Highlights gelistet wird die blumige 23. Hallenshow, die vom 7. bis 10. Oktober in Kooperation mit dem Fachverband Deutscher Floristen (FDF) veranstaltet wird.

Blumige Hallenshow mit Floristen-Wettbewerb

Auf dem Programm der Hallenshow steht auch in diesem Jahr der große Floristik-Wettbewerb, der unter dem Motto „Exotische Blütenpracht – so lebt es sich mit exotischen Pflanzen“ steht. Hier sind Florist:innen gefragt, ihr fachliches Können zu präsentieren. Kreativität und handwerkliche Fertigkeit sind hier besonders gefragt, in dem die Teilnehmer:innen Blumen und Pflanzen zu eigenen floralen Kunstwerken verbinden. Die Aufgabenstellung, welche hier im Einzelnen in der Ausschreibung eingesehen werden kann, sieht fünf Wettbewerbsbeiträge vor. Diese beinhalten die Gestaltung und floristische Verarbeitung im Pflicht-Thema; in diesem Fall eine rund 40 Quadratmeter große mit Blüten, Pflanzen, Mobiliar und Gefäßen inszenierte Fläche. Des Weiteren sind die Herstellung von Tisch-Schmuck, gepflanztem Raumschmuck, gebundenen Werkstücken und floralen Geschenken vorgesehen. Diese sollen gestalterisch in das Gesamt-Konzept integriert werden, um ein stimmungsvolles Raumkonzept entstehen zu lassen.

Anmeldung über Formular möglich

Dieser Floristen-Wettbewerb wird in Kooperation zwischen BUGA und dem FDF durchgeführt. Wie bereits bei vergangenen Hallenschauen wird die Teilnahme am Floristen-Wettbewerb durch ein attraktives Rückvergütungs-Konzept gefördert. Die Organisation und Durchführung wird von den Experten des FDF-Veranstaltungsausschuss übernommen, ebenso wie die Durchführung. Interessierte Florist:innen können sich über dieses Formular für die Teilnahme an der Sonderschau anmelden.

Cookie-Popup anzeigen