Alle News

Dümmen Orange präsentiert neue Schnittchrysanthemen

Pina Colada, Ilonka, Ballerinas und Veronica das sind die verheißungsvollen Namen der Schnittchrysanthemen aus dem Hause Dümmen Orange. Über die Vorzüge der Neuheiten konnten sich Besucher beim „Chrysanthemum Bloom Trial“ im Breeding Technology Center (BTC) im niederländischen De Lier überzeugen.

Pina Colada und Ilonka wurden bei Dümmen Orange beim Chrysanthemum Bloom Trial ins Spotlight gerückt. Foto: Dümmen Orange

Dümmen Orange präsentiert Neuheiten

Der „Chrysanthemum Bloom Trial“ von Dümmen Orange präsentierte laut Unternehmensaussage traditionell viele Neuheiten, doch auch bewährte Erfolge konnten angeschaut werden. In diesem Jahr konnten die Besucher in De Lier eine breite Palette von Sorten mit internationalem Marktpotenzial bewundern, wie Pina Colada, Ilonka, Ballerinas und Veronica. In speziellen Konzeptpräsentationen im neuen Breeding Technology Center wurden die doppelblütige Pina Colada und die einfachblütige Ilonka ins Rampenlicht gestellt. Verschiedene Displays zeigten, dass beide Schnittchrysanthemen im Handel ansprechend präsentiert und arrangiert werden können. „Thinking out of the box“ sei hier das Leitmotiv.

Pina Colada und Ilonka

Die Pina Colada ist bekannt für ein großes Volumen pro Stiel. Sie wurde in der Farbe Weiß eingeführt, gefolgt von einer gelben und einer cremefarbenen Variante. Im Vergleich zu konkurrierenden Sorten hat Pina Colada mehr Blüten am Stiel. Dies ermöglicht es Floristen, den Strauß besser zu füllen. Die Sorte Ilonka ist hingegen bekannt für ihre makellosen weißen Blüten, das grüne Herz und die ebenfalls vielen Blüten am Stiel. Diese Chrysantheme mit ihren frischen und reinweißen Blütenblättern ist der Nachfolger von Bacardi und sei perfekt für Floristen, die die weißeste Spray-Chrysantheme suchen.

Besuch des Breeding Technology Centers

Die Besucher des „Chrysanthemum Bloom Trial“ in De Lier hatten zusätzlich noch die Möglichkeit, das BTC zu besichtigen. Hier sind sämtliche Forschungseinrichtungen von Dümmen Orange auf dem Gebiet der Züchtungstechnologie und der Traits beheimatet, um schnellere Züchtungs- und Selektionsprozesse zu realisieren und damit Kunden weltweit Zugang zu überlegenen Produkten zu ermöglichen. Das BTC ist die Heimat für Wissenschaftler und Züchter gleichermaßen, die gemeinsam die nächste Generation von Sorten auf intelligentere Weise entwickeln. Es beherbergt Labore, Büros, Besprechungsräume, Klimakammern und Gewächshausanlagen für alle Forschungsdisziplinen, die für die Traits- und Technologieprogramme von Dümmen Orange benötigt werden.

Cookie-Popup anzeigen