Alle News

Erste virtuelle Christmas Show mit Lisianthus

Vier internationale Blumendesigner haben sich für eine besondere Weihnachtsshow zusammengefunden und mit der Lisianthus außergewöhnliche Arbeiten abgeliefert. Federführend bei der ersten virtuellen Lisianthus Christmas Show waren die niederländischen Floraldesigner von 2Dezign.

Inspiration von Whams Last Christmas Musikvideo

Inspiration fanden die Blumendesigner bei etwas, das uns alle durch die Vorweihnachtszeit begleitet. Man hört es spätestens ab Oktober bereits in den Supermärkten oder auch im Radio. Hört man es zum ersten Mal, weiß man sofort, es geht zügigen Schrittes auf die Weihnachtszeit zu. Die Rede ist von Whams 80er Jahre-Klassiker „Last Christmas“ aus der Feder von Bandleader George Michael. Kaum hat man den Song das erste Mal gehört, bekommt man die Melodie bis nach Weihnachten kaum mehr aus dem Gedächtnis. „Last Christmas, I gave you my heart…“ Doch bei der Christmas Show mit der Lisianthus von 2Dezign aus den Niederlanden geht es nicht um den Sound, sondern ums Visuelle, da lag es für die Designer nahe, sich vom zugehörigen Video-Clip inspirieren zu lassen und den typischen Style der 80s damit aufleben zu lassen. Im Video werden Familiengefühl und das Weihnachtserlebnis generell in Zeiten des Kalten Krieges dargestellt, heile Welt in einer unsicheren Zeit sozusagen.  

Eine Sommerblume zur Weihnachtszeit

Eigentlich eine Sommerblume, ist Lisianthus mittlerweile durch intensive Züchtung das ganze Jahr über erhältlich. Es gibt viele Variationsmöglichkeiten bei den Blütenformen, von einfachen bis hin zu gefüllten und gefransten Blüten. Zudem ist die Farbpalette der Blume breit gefächert, so dass der dekorative Wert der Lisianthus laut 2Dezign auch sehr gut zur Weihnachtszeit passe. Aus diesen Gründen hat man mit vier Blumendesignern zusammengearbeitet und die erste virtuelle Lisianthus Christmas Show auf die Beine gestellt.

Abwechslungsreiche Arrangements sind entstanden  

An der Show beteiligt waren Hanneke Frankema, Geertje Stienstra, Tiffany van Lenten und Tineke Geerlings, die sich innerhalb von fünf Farbpaletten in ihren Kreationen bewegten. Die Farbtöne rangierten dabei vom typischen Weihnachtsrot und Weiß über aktuelle kühne Trendtöne wie Dunkelblau bis hin zu neuen Nude-Tönen. Es entstanden die schönsten Kreationen, die von mega-großen Arrangements über kleine und feine Arbeiten reichten und sowohl hängend als auch für den Tisch gedacht seien. Dekorative Stillleben, komplette Kerzenständer, Schalen, ein Blumenstern für die Wand und sogar ein eleganter Brautstrauß für die Winterbraut sind dabei entstanden. Auch in Sachen Stil war die Bandbreite groß und abwechslungsreich, von romantisch bis klassisch, aber auch zeitgemäß, hip und trendy. Über die Social Media Kanäle von 2Dezign werden in den nächsten Wochen Inspirationen der Show gezeigt, sowie die Making of-Videos und Fotos.

Cookie-Popup anzeigen