Das Ideenportal für Einzelhandelsgärtner und Floristen.

News

21. 04. 2017

Floristik und Comedy: „Du willsch totali Action?“

Achtung Comedy: Florist zu sein ist schweißtreibend, deswegen kanns auch schon mal "oben ohne" sein. Screenshot: SRF

Dass man den Floristen-Beruf durchaus mit einem Augenzwinkern sehen kann, beweist der Schweizer Rundfunk in einem Comedy-Spot. Hier nehmen die „Quer Denker“ gekonnt das öffentliche Vorurteil aufs Korn, dass das Handwerk eine reine Frauendomäne darstellt.

Männer beweisen sich als Floristen

Dass sich auch Männer als Floristen beweisen, wird nicht nur zu den Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften offensichtlich, ob die Teilnehmer nun Mehmet Yilmaz, Jürgen Herold oder Stephan Triebe heißen. Dennoch: Der Spot parodiert gekonnt das Vorurteil, dass Männer angeblich keinen Sinn für Blumen, Pflanzen und Gestaltung haben.

Und so heißt einer der markantesten Sätze des Spots: „Du willst totale Action? Dann werde Florist!“, dargeboten auf Schwiizerdütsch. Im echten Leben wird der Kunde sicherlich kaum einen Floristen mit Rambo-Stirnband, nacktem Oberkörper, Axt und Bolzenschneider hinter dem Tresen erleben. Und wer weiß, vielleicht schlummert ja hier auch der Ansatz für eine neue Art von Werbung, die dem Berufsstand zugute kommen kann.

Diesen Beitrag
  • weiterleiten
  • drucken

Write new comment

Comments (0)

No comments found!

Jetzt zum Download!

 

 

 Website: plehn media
© 2017 Haymarket Media GmbH - Alle Rechte vorbehalten -