Alle News

Osterdekoration mit Hortensien in zarten Farbtönen

, erstellt von

Ob üppige Tulpensträuße oder getopfte Narzissen – Blühendes ist im Frühjahr und insbesondere auch zum Osterfest sehr gefragt. Für festliche Dekorationen bieten sich aber auch eher untypische Pflanzen wie beispielsweise Zimmerhortensien an.

Magical Flowertree Ton-in-Ton in Szene gesetzt als blühender Osterbaum. Foto: Magical Hydrangea

Blüten für festliche Frühlingsdekorationen besonders beliebt

Hasen aus Porzellan, kolorierte Ostereier, Federn und Zweige mit Weidenkätzchen – zu Ostern wollen viele ihre eigenen vier Wände festlich und frühlingshaft dekorieren. Besonders beliebt sind dafür Blüten wie Tulpen oder Narzissen, für Freunde zarter Farbtöne empfehlen sich aber zum Beispiel auch Zimmerhortensien, die sich mit ihren dicken Blütenwolken wunderbar in Szene setzen lassen. Besonders apart wird es, wenn auch die weitere Dekoration auf die Farben der kompakten Dolden abgestimmt wird.

Hortensien-Stämmchen als blühender Osterbaum

Als eleganter Blickfang bietet sich etwa der Magical Flowertree aus dem Magical Hydrangea Indoor-Sortiment an, eine Hortensie mit Hochstamm, die in zartem Rosa sowie hellem Blau erhältlich ist. In einem gleichfarbigen Blumentopf und mit gleichfarbigen Ostereiern behängt, entsteht ein äußerst attraktives Ton-in-Ton-Arrangement für die Ostertafel.

Prächtiger Tischschmuck für den Osterbrunch

Da Zimmerhortensien kleiner sind als Gartenhortensien, eignen sich diese wunderbar als prächtiger Tischschmuck. Die Magical Revolution im 10,5-Zentimeter-Topf etwa passt perfekt als Deko für den Osterbrunch. Für den besonderen Effekt lässt sich auch hier herrlich mit verschiedenen Nuancen einer Farbe spielen und beispielsweise eine ausgelassene Stimmung mit hellblauen Blütendolden, himmelblauen Kerzen, pastellblauem Geschirr und Tischtuch sowie dunkelblauem Konfetti zaubern.

Magical Hydrangea auch lange nach Ostern attraktiv

Aber auch nach Ostern bleiben die Magical Hydrangea aufgrund ihrer Blütezeit von mindestens 150 Tagen noch lange ein attraktiver Hingucker – vor allem auch, weil sie in diesem Zeitraum dreimal ihre Farbe wechseln. So schmückt sich die bereits erwähnte Magical Revolution zuerst mit einem zarten Blau oder Rosa, das nach und nach in ein intensives Grün übergeht und sich schließlich zu einem tiefen Weinrot wandelt. Damit sind auch die Möglichkeiten für abwechslungsreiche, kreative und saisonale Dekorationen vielfältig.

Cookie-Popup anzeigen