Alle News

Tanja Korsak gewinnt IPM Messe-Cup

, erstellt von

Die Zukunft floraler Gestaltung stand im Fokus des diesjährigen IPM Messe-Cups. Unter dem Motto „Flower Future“ errang Tanja Korsak den Gesamtsieg und setzte sich gegen insgesamt rund 40 Teilnehmende durch.

Effektvolle und spannende Kreationen

In welche Richtung geht die Floristik in Zukunft? Antworten auf diese Frage versuchten die rund 40 Teilnehmenden beim diesjährigen IPM Messe-Cup 2023 zu finden. In den drei Kategorien „Gefäßbepflanzung“, „Grüner Held im Topf“ und „Strauß“ wurden vielfältige Ideen präsentiert und die Kontrahenten zeigten sich voller Kreativität und Einfallsreichtum. „Das macht einfach unsere Branche aus. Die Werkstücke transportieren die Freude an Blumen und Pflanze, die wir selbst an den Produkten haben“, resümierte Eva Kähler Theuerkauf, Präsidentin des Landesverbandes NRW die Ergebnisse des traditionellen Floristik-Wettbewerbs.

Die Kategorien-Sieger des IPM Messe-Cups 2023

Neben der regen Teilnahme sei auch die Qualität der Werkstücke hoch gewesen, so dass es die Jury nicht leicht hatte, die Sieger in jeder Kategorie, sowie den Gesamtsieg zu prämieren. Entsprechend eng lagen die Wertungen der erstellten Werke dann auch beieinander. In der Kategorie „Gefäßbepflanzung“ ging Platz eins an eine Gruppe um Annabell Müller, Katharina Kloß und Nicole Schiller der Justus von Liebig-Schule aus Hannover, die für ihre farbliche Gesamtgestaltung, die handwerklich hochwertige Umsetzung mit gestalteten Höhen und Tiefen, sowie die Einbindung unterschiedlicher Accessoires ausgezeichnet wurden. In der Kategorie „Grüner Held im Topf“ setzte sich das Werkstück von Merle Lödige des Betriebes Anne Bussen aus Schieder-Schwalenberg durch. Sie überzeugte ebenfalls durch eine handwerklich hochwertige Verarbeitung. Rang eins in der Kategorie „Strauß“ sicherte sich Tanja Korsak vom Unternehmen Blumen Westerheide aus Mettmann. Sie wurde für ihre besondere Blumenauswahl, einer tollen Formgebung und einer guten Wasserversorgung der Blumen ausgezeichnet.

Korsak sichert sich Gesamtsieg

Korsak sicherte sich zudem den Gesamtsieg mit der höchsten Bewertung in zwei Kategorien. Sie erhielt insgesamt 198 von 200 möglichen Punkten in der Kombinationswertung Strauß und Gefäßbepflanzung. „Mit über 40 Teilnehmenden war es ein erfolgreicher IPM Messe Cup, den viele nutzen, um ihr Können einem breiten Publikum zu zeigen. Jede Kreation hat den eigenen, ganz besonderen Blick, auf unsere Flower Future“, zeigte sich Helmuth Prinz, Präsident des FDF-Landesverbandes NRW zufrieden mit dem diesjährigen Wettbewerb.

Cookie-Popup anzeigen