News

Pantone: Living Coral ist Farbe des Jahres 2019

Pantone, Anbieter professioneller Farbstandards und digitaler Lösungen für die Designbranche präsentiert die Pantone-Trendfarbe für 2019: PANTONE 16-1546 Living Coral. Living Coral ist ein anregendes Orange, das strahlend und dennoch mild zugleich ist mit einem goldenen Unterton inmitten des hochdynamischen digitalen Zeitalters.

Die Pantone-Trendfarbe des Jahres 2019 steht fest: PANTONE 16-1546 Living Coral. Foto: Pantone

Living Coral: Wärme und Schwung im digitalen Zeitalter

Wärme, Behaglichkeit, Komfort und Schwung in unserem heutigen dynamischen Umfeld – das vermittelt die neue Pantone-Trendfarbe PANTONE 16-1546 Living Coral. Inmitten eines digitalen Zeitalters mit einem Ansturm aus Technologien und sozialer Medien als einem inzwischen zentralen Bestandteil des Alltags, werden Authentizität und echte Erfahrungen umso wichtiger, welche Verbindungen und Vertrautheit ermöglichen.

Pantone Living Coral bietet in dieser Zeit mit seinem geselligen und temperamentvollen Farbton einen Ausgleich und ermuntert zu ungezwungenen Aktivitäten. Sie gilt als Symbol für den natürlichen Wunsch nach Optimismus und erfreulichen Erlebnissen und verkörpert das Verlangen nach spielerischem Ausdruck. In der privaten Umgebung ist Living Coral eine behagliche Farbe, in den sozialen Medien kann sie für eine belebende Wirkung sorgen.

Pantone: Trendfarben mit Einfluss

Bereits seit 20 Jahren hat Pantone Color of the Year einen Einfluss auf die Entwicklung von Produkten sowie auf Kaufentscheidungen in zahlreichen Branchen, darunter Inneneinrichtung, Mode, industrielles Produktdesign sowie Produktverpackung und Grafikdesign. Living Coral erinnert 2019 an die Vielfältigkeit von Korallenriffen, die wie ein Kaleidoskop den Farben des Meeres Schutz bieten.

Ausgewählt wurde die Farbe anhand von Trendanalysen, die jedes Jahr neue Farbeinflüsse in den Fokus der Farbexperten für die Auszeichnung zur Color oft he Year rücken. Berücksichtigt werden für die Analyse unter anderem Farbtrends in der Unterhaltungs- und Farbbranche, in Kunstsammlungen und Werken neuer Künstler, in der Mode, in allen Designbereichen, an beliebten Reisezielen sowie in neuen Life- und Playstyles und im sozioökonomischen Umfeld. Auch Einflüsse von neuen Technologien, Materialien, Oberflächenstrukturen und Effekten fließen ein sowie Social-Media-Plattformen und bevorstehende Sport-Events mit internationaler Sichtbarkeit.

Jetzt lesen!