News

Rosenfestival 2018 Lottum lockt internationales Publikum

Mitte August steht das kleine niederländische Dorf Lottum wieder ganz im Zeichen der Rose: Vom 10. bis 13. August lockt das Rosenfestival wieder zahlreiche nationale und internationale Besucher in das umfangreich geschmückte 2.000 Seelen Dorf.

Auf dem Rosenfestival im niederländischen Lottum werden Objekte zu floralen Hinguckern. Foto: Rosenfestival Lottum

Ehrenamtliches Engagement für die Rose

Mit dem Ziel, das Dorf zum wichtigsten Rosendorf der Niederlande zu etablieren, wird das Fest alle zwei Jahre organisiert von den ausschließlich 3.500 ehrenamtlichen Helfern sowohl unter den Leitern als auch unter den Arbeitsgruppen, Gastronomen, Kassenwarten und anderen. Dabei erschaffen  22 professionelle Topfloristen aus den Niederlanden zahlreiche nsehnliche Blumenkunstwerke, die über das gesamte Dorf verteilt sind. Der kleine Ort wird damit zu einem internationalen Besuchermagnet, da die Hälfte der Besucher aus Deutschland anreist.

Die Vereine aus Lottum und der Umgebung erhalten jedoch eine finanzielle Unterstützung für ihre aufwendige Arbeit. Zum letzten Rosenfestival 2016 konnten sie sich über eine Finanzspritze in Höhe von insgesamt 50.000 Euro freuen.

Rosenknospen überall im Ortskern

2016 kamen 50.000 Menschen in den Genuss floraler Blumeninstallationen und Kreationen ganz im Zeichen einer der beliebtesten Blumen: der Rose. So wurde unter anderem der Innenraum der Lottumer Kirche mit rund 35.000 Rosen und anderen Blumen und Pflanzen geschmückt zum Thema „Rosen als Kunst“.

In diesem Jahr lautet das Motto „Rosen schmecken nach mehr“. Hierfür wird der Ortskern aufwändig mit Rosen geschmückt, Millionen Knospen werden in Mosaiken, Modellgärten und gestalteten Objekten zum floralen Blickfang. Ein Gartenmarkt, Demonstrationen von Rosen- und Blumenbindern und Informationen in Bezug auf Schnitt- und Freilandrosen runden das diesjährige Programm ab. Insgesamt werden in allen Objekten 170.000 Blumen verarbeitet, davon 150.000  Rosen.

Weitere Information und die Tickets gibt es online unter http://de.rozendorp.nl/rosenfestival/rosenfestival-2018.

 

E-Paper jetzt lesen!

Jetzt lesen!