News

Workshops und Meisterfloristik beim FDF-Floralevent

Unter dem Thema „Frühjahrsfloristik“ veranstaltet der FDF Hessen am 30. März 2019 sein jährliches Floralevent. Neben Workshops zur neuen Produkt-Linie „Oasis Black Line“ und floristischer Gestaltung mit Lehner-Wolle, führen die beiden Floristmeister Michael Liebrich und Christopher Ernst durch den Abend mit einer abschließenden Dinner-Show.

Floralevent: Workshops für kreative Inspirationen

Ende März ist es wieder soweit – der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) Hessen lädt zum jährlichen Floralevent ein. Veranstaltungsort ist das Michel-Hotel in Wetzlar. Zum Programm unter dem Motto „Frühjahrsfloristik“ gehören zahlreiche Workshops mit einer abschließenden Abendveranstaltung. Ob Ostern, Hochzeit oder Muttertag – das Floralevent soll Inspirationen für eine frühlingshafte Gestaltung spezifischer Veranstaltungen bieten.

Im Oasis-Workshop von 11 bis 13 Uhr präsentiert die freiberufliche Floristin und Gärtnerin Evelyn Gerull die neuen Produkte der „Oasis Black Line“. Den Teilnehmern wird ein Paket mit verschiedenen Produkten in Form von einem Ring, Table deco, Kugel, Zylinder und Herz bereitgestellt für den Workshop bereitgestellt. Direkt vor Ort können zwei bis drei Teile mit floralen Werkstoffen gestaltet und die restlichen, nicht verarbeiteten Produkte mit nach Hause genommen werden.

Unter dem Motto „time to love“ können die Teilnehmer im zweiten Workshop von Lehner-Wolle wollige Frühlingsfloristik anfertigen. Floristmeisterin Brigitte Heinrichs aus Heinsberg steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Floristische Einblicke bei zwei Meisterfloristen

Mit Michael Liebrich und Christopher Ernst runden zwei Meisterfloristen im Rahmen der Dinner-Show das Floralevent ab. Michael Liebrich trat im vergangenen Jahr bei der Deutschen Meisterschaft der Floristen in Berlin als baden-württembergischer Landesmeister gegen neun weitere Mitstreiter an. Der selbstständige Florist mit seinem „Blumengeschäft Ulmer“ in Weilheim an der Teck überzeugte die Jury mit seinem Können in fünf unterschiedlichen Themenfeldern und sicherte sich den begehrten Titel als bester Florist Deutschlands.

Unterstützt wird er auf dem Floralevent des FDF Hessen vom Thüringer Landesmeister Christopher Ernst von Creativ „Floristik Nails and more“ aus Kindelbrück. Der ebenfalls selbstständige Floristmeister holte sich 2010 und 2012 den Titel als Landesmeister Thüringen bei den Landesmeisterschaften „Die Silberne Rose“. Ernst bietet ein Spektrum an Hochzeits-, Trauer- und Eventfloristik sowie Tisch- und Raumdekoration.

Weitere Informationen rund um das Event und die Anmeldung finden Sie hier.

Jetzt lesen!