News

WorldSkills-Floristin überreicht Bundeskanzlerin Merkel Blumen

Die Deutsche WorldSkills Nationalmannschaft war im Dezember zu Gast in Berlin bei Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, die ihre Leistungen würdigte. Dabei durfte Floristin Ines Senft aus Bayern der Kanzlerin in diesem Rahmen einen selbst gebundenen Strauß Blumen überreichen.

Im Rahmen eines Empfangs im Bundeskanzleramt überreichte Ines Senft der Bundeskanzlerin einen Strauß Blumen. Foto: WorldSkills Germany / Frank Erpinar

Empfang im Bundeskanzleramt mit gesamten WorldSkills Deutschland-Team

Im Sommer traten insgesamt 39 Teilnehmer für das Team Germany bei den Berufsweltmeisterschaften im russischen Kazan gegen internationale Konkurrenz an. In insgesamt 34 Skills-Disziplinen gingen die Teilnehmer für Deutschland an den Start und fuhren innerhalb der fünf Tage in Russland zwei Weltmeister-Titel, drei Bronzemedaillen und 19 Exzellenzmedaillen ein. In der Disziplin „Floristik“ konnte sich die deutsche Kandidatin Ines Senft aus Bayern am Ende in den Top 10 platzieren und damit eine Exzellenzmedaille mit nach Hause nehmen. Bundeskanzlerin Angela Merkel lud als offizielle Schirmherrin des Team Germany die gesamte Mannschaft Anfang Dezember inklusive der Trainer und Betreuer zu einem Empfang ins Bundeskanzleramt ein.

Floristin übergibt Blumenstrauß an Bundeskanzlerin

Die deutsche WorldSkills Teilnehmerin und Floristin Ines Senft aus Bayern war Anfang Dezember mit dabei im Bundeskanzleramt. Als Vertreterin des Berufes „Florist“ konnte Senft die Gelegenheit nutzen, ihr Können und ihre fachliche Expertise unter Beweis zu stellen. Sie durfte einen Strauß Blumen für Bundeskanzlerin Angela Merkel binden. Diesen übergab sie der Kanzlerin dann im Rahmen des Empfangs vor Ort persönlich.

Ines Senft landete auf Platz Sieben bei den Floristen

Ines Senft absolvierte ihre Ausbildung zur Floristin im FDF Mitgliedsbetrieb Katharina Schumm in Bamberg. Ihre Prüfung schloss sie im Sommer 2019 mit der besten Kammerprüfung ihres Jahrgangs ab. Zurzeit arbeitet sie bei Blumen Lechner in Höchstadt an der Aisch, ebenfalls ein FDF Mitgliedsbetrieb. Bei den WorldSkills in Kazan belegte Ines Senft unter den Floristen in einem Feld von 23 Teilnehmern einen hervorragenden siebten Platz und ergatterte damit eine der Exzellenzmedaillen. Die Goldmedaille bei den Floristen sicherte sich am Ende die Österreicherin Julia Leitgeb.